Förderungen

Förderung "#1BarriereWeniger"

Deutschland. Mit der Förderaktion "#1BarriereWeniger" unterstützt die Aktion Mensch Initiativen für mehr Barrierefreiheit. Unternehmen und öffentliche Institutionen können zusammen mit gemeinnützigen Projekt-Partner*innen der Aktion Mensch bis zu 5.000 Euro für ein gemeinsames Projekt beantragen. Gefördert werden Anschaffungen, bauliche Maßnahmen und andere Aktivitäten zum Abbau von baulichen, technischen oder digitalen/medialen Barrieren sowie zur Barrierefreiheit von Veranstaltungen. Der Bewerbungsschluss ist am 28. Februar 2023.

Grüner Eckstein: Förderpreis für Nachhaltigkeitsprojekte

Auf Initiative des Kreiskirchenrates und der Arbeitsgemeinschaft „Nachhaltigkeit“ hat der KK Halle-Saalkreis den Förderpreis „Grüner Eckstein“ ins Leben gerufen. Mit der Initiative sollen die Gemeinden und deren Einrichtungen in ihrem schöpfungssensiblen Handeln bestärkt und gewürdigt werden. Bewerbungen für den Wettbewerbszeitraum 2022/ 23 sind bis zum 31. März 2023 (Posteingang) einzureichen.

Förderung der Digitalisierung von sozialen Einrichtungen und Beratungsstellen

Sachsen-Anhalt. Das Land Sachsen-Anhalt unterstützt soziale Einrichtungen oder Beratungsstellen bei Digitalisierungsmaßnahmen. Je nach Art der Einrichtung liegt die Förderhöhe zwischen 200 und 10.000 Euro. Gefördert werden u.a. auch Vorhaben von Einrichtungen der Jugendarbeit und der Jugendsozialarbeit. Der Antragsschluss ist am 30. Juni 2023.

Förderprogramm „Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit“

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kinder und Jugendliche sind eine überregionale Herausforderung von gesamtgesellschaftlicher Relevanz, auf die bundesweit einheitlich reagiert werden muss. Mit dem Zukunftspaket sollen daher bundeseinheitliche Rahmenbedingungen und Zugänge geschaffen und so zur Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse beigetragen werden.

Förderprogramm "Digitale Teilhabe für alle"

Deutschland. Die Aktion Mensch möchte mit dem Aktions-Förderangebot "Digitale Teilhabe für alle" inklusive Medienarbeit fördern, die digitale Teilhabe für alle Menschen möglich macht. Die Höhe der Förderung beträgt bis zu 20.000 Euro. Die Anträge können bis zum 31. Dezember 2024 gestellt werden.

Ferien für Flüchtlingskinder - Eine gemeinsame Initiative der Evangelischen Jugend Mitteldeutschland und der Aktion Kindern Urlaub schenken

Unter dem Motto „Ferien für Flüchtlingskinder“ wollen die Evangelische Jugend und die Diakonie-Spendenaktion „Kindern Urlaub schenken“ jungen Menschen aus der Ukraine und anderen Fluchtgebieten einige unbeschwerte Ferientage ermöglichen.  Dafür stellen Kirche und Diakonie aus Spenden und Kollekten insgesamt 40.000 Euro zur Verfügung. Das Geld soll dabei helfen, zusätzliche Ferienplätze einzurichten und weitere Ferienprojekte ins Leben zu rufen. 

Förderfonds Chancengerechtigkeit

Die Stiftung Bildung fördert zusammen mit der Schäkel Stiftung Projekte, die sich mit dem Thema "Chancengerechtigkeit", besonders im Bezug auf den Bildungszugang von Kindern und Jugendlichen, beschäftigen. Die Höhe der Förderung liegt bei bis zu 5.000 Euro. Die Bewerbungen werden jederzeit entgegengenommen.