Förderungen

Förderfonds Chancengerechtigkeit

Die Stiftung Bildung fördert zusammen mit der Schäkel Stiftung Projekte, die sich mit dem Thema "Chancengerechtigkeit", besonders im Bezug auf den Bildungszugang von Kindern und Jugendlichen, beschäftigen. Die Höhe der Förderung liegt bei bis zu 5.000 Euro. Die Bewerbungen werden jederzeit entgegengenommen.

Förderprogramm Aktion Mensch: Internet für alle

Die Aktion Mensch setzt sich für Inklusion ein: Gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilhabe aller Menschen in allen Lebensbereichen. Die fortschreitende Digitalisierung in unserer Gesellschaft erfordert für umfassende Teilhabe Zugang zum Internet.

Grüne Mittel

Die Evangelische Jugend in ländlichen Räumen veranstaltet mit Kooperationspartnern Informationsveranstaltungen, die durch Mittel des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert werden.

CHILDREN Jugend hilft! Fonds

Über den CHILDREN Jugend hilft! Fonds könnt ihr jederzeit bis zu 2.500 Euro für euer politisches, ökologisches oder soziales Projekt beantragen. Unsere Fondsjury tagt mehrfach im Jahr, um über die Förderung der Anträge zu entscheiden und euch zeitnah benachrichtigen zu können. Wenn ihr auch am Wettbewerb teilnehmen wollt, dann beachtet, dass dies immer nur bis zum 15. März jeden Jahres möglich ist.

Engagementfond "Engagierte Nachbarschaft"- Sachsen-Anhalt

  • Der Engagementfonds des Landes Sachsen-Anhalt unterstützt neben Vereinen auch Privatinitiativen oder Einzelpersonen, die mit ihrem Ehrenamt vor Ort eine integrierte Nachbarschaft gestalten. Eine Förderung kann für die Dauer von bis zu 6 Monaten beantragt werden. Eine Antragstellung ist im gesamten Kalenderjahr fortlaufend möglich.

BEJM: Modifikation der Förderrichtlinie für 2020

De Unsicherheiten sind im Moment groß, wie jede und jeder von uns auch mit den ausgefallenen Projekten und Maßnahmen umgehen kann. Neben Enttäuschung über die Erlebnisse, die man verpasst und über die bisher gemachten Mühen, kommt die Frage zu den angefallenen Kosten auf uns zu.
Der BEJM-Vorstand hat deshalb eine Modifikation der Förderrichtlinie für 2020 beschlossen (siehe unten).