Neuigkeiten

13. September 2018

Wir schauen nach Chemnitz, Köthen und Apolda. Die aktuellen Ereignisse sind beunruhigend und es ist Zeit aufzustehen und Farbe zu bekennen. #wirsindmehr

Hier sammeln wir kirchliche Angebote zu den Themen Flucht, Migration und zum Zusammenleben in einer vielfältigen Gesellschaft.

29. August 2018

Die Aktion „5.000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ wird in diesem Jahr zum dritten Mal durchgeführt. Dafür backen Konfi-Gruppen bundesweit mit dem lokalen Bäcker ihres Vertrauens Brote. Diese werden bei einer Aktion in der Gemeinde zwischen Erntedank und dem 1. Advent für eine Spende abgegeben. Der Erlös geht an BROT für die Welt.

23. August 2018

Sich einmischen in die allgemeine Diskussion, Verantwortung übernehmen in Kirche und Gesellschaft, den eigenen Standpunkt vertreten und den des Gegenübers tolerieren, Geschichte kennenlernen und daraus lernen, Argumente überprüfen, ...

Die interaktive Ausstellung "Gelebte Reformation - Barmer Theologische Erklärung 1934" lädt vom 26.09 bis 14.11.2018 Konfirmandinnen und Konfirmanden, Jugendgruppen und andere Gemeindegruppen dazu ein, sich auf die Suche nach Antworten zu begeben.

Die Ausstellung im "Collegium maius Erfurt" im Landeskirchenamt ist von Montag bis Freitag jeweils zwischen 8.00 und 16.00 Uhr zu besuchen (und nach Absprache). Der Eintritt ist frei.

22. August 2018

Das Ensemble des Kinder- und Jugendpfarramtes der EKM und der Spiel- und Theaterwerkstatt Erfurt e.V. ging in diesem Sommer mit dem Stück „König Ubu“ auf Tournee in Thüringen und Sachsen Anhalt. Ein heiterer und turbulenter Theaterabend erwartete die zahlreichen Besucher und Besucherinnen zu den abendlichen Aufführungen. Sie sahen eine groteske und sympathisch vom Ensemble gespielte Revue. Die Darsteller und Darstellerinnen sind Absolventen der Ausbildung Theaterpädagogik, die im Dezember 2018 mit einem neuen Ausbildungsgang startet.

16. August 2018

Am 25. August soll in Mattstedt - einem kleinen Ort in der Nähe von Apolda - die dritte Auflage des Neonazi-Festivals "Rock gegen Überfremdung" stattfinden. Mehr als 6000 Neonazis werden erwartet. Das Hasskonzert soll nicht unwidersprochen bleiben und die Vorbereitungen der Gegenproteste laufen auf Hochtouren.

Die Evangelische Jugend der EKM ruft zur Unterzeichnung der Petition ("Verhindern sie das größte Rechtsrock-Konzert Deutschlands") und zur Teilnahme an den Friedensgebeten, den friedlichen Protesten und der Radsternfahrt auf!

Unsere Freunde

Werbemittel und Arbeitsmaterialien

Zur Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit in den Kirchenkreisen und Gemeinden bieten wir verschiedene Materialien an.