Gemeindepädagoge/in (100 % | Greiz)

Der Kirchenkreis Greiz möchte zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Gemeindepädagogin/eines Gemeindepädagogen besetzen. Es handelt sich um eine neu geschaffene, vorerst auf 5 Jahre befristete Stelle mit Dienstsitz in Greiz. Der Arbeitsbereich umfasst Aufgaben im Kirchenkreis.


Stellenbeschreibung:
Gemeindepädagoge/in (100 %)
Arbeitsort:
Greiz
Arbeitsaufgaben:
• Anleitung und Begleitung von Teams freiwillig Engagierter in der gemeindlichen Arbeit mit Kindern im Kirchenkreis.
• Ausbildung und Begleitung von freiwillig Engagierten in der offenen Arbeit mit Kindern und Familien in einer Region.
• Betreuung von drei wöchentlichen Kindergruppen.
• Zusammenarbeit in der lebendigen ökumenischen Gemeinschaft.
• Zusammenarbeit in der Mitarbeiterausbildung in der Altersgruppe 14-18 Jahre an drei Wochenenden im Jahr.
• Zusammenarbeit mit kommunalen und freien Trägern.
Ausbildung:
abgeschlossene Ausbildung/Studium im Bereich Gemeindepädagogik, Religionspädagogik, Theologie oder ein pädagogisches Studium mit theologischer Zusatzausbildung.
Erwartet werden:
• Freude an und Erfahrungen in der Arbeit mit freiwillig Engagierten
• Einfühlungsvermögen in kindliche Seelen- und Lebenswelten
• Interesse am Erzählen biblischer Geschichten und am Verkündigungsauftrag
• Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche
• Profilierung im Bereich der Spiel-, Theater- oder Erlebnispädagogik und/oder die Motivation sich in diesen oder anderen Bereichen zu qualifizieren
• Offenheit, Empathie und Kontaktfreudigkeit
Wir bieten:
• In allen Kirchengemeinden des Kirchenkreises freiwillig Engagierte. 12 Teams arbeiten völlig selbständig, 8 Teams brauchen Begleitung und Förderung.
• Die Mehrzahl der Teams arbeitet in ihrem Pfarrbereich mit punktuellen regionalen Vernetzungen und Veranstaltungen.
• Raum für die eigene Profilierung und berufliche Qualifizierung im Bereich der Zusammenarbeit mit freiwillig Engagierten.
• Konstruktive und von Kreativität geprägte Zusammenarbeit im Team der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Verkündigungsdienst.
Stellenumfang:
100 % (40 Wochenstunden)

Ausschreibungsende:
31.10.2018
Arbeitsbeginn:
01.12.2018
Befristet bis:
01.12.2023

Sonstiges:
Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 9b.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).
Auskünfte:
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Christian Mende, Kreisreferent im Kirchenkreis für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien, Tel.-Nr. 0170 234 22 67.

Bewerbungen an:
Ev. Kirchenkreis Greiz
Ansprechpartner:
Superintendent Andreas Görbert
Straße:
Burgstraße 1
PLZ/Ort:
07973 Greiz
Telefon:
03661 671005
Email:
supturgreiz@t-online.de