Gemeindepädagoge/Diakon/Religionspädagoge (m/w/d) gesucht

Im Kirchenkreis Salzwedel ist zum 01.09.2024 in einer der 4 Regionen eine Stelle (bis zu 100 Prozent) für die gemeindepädagogische Arbeit (m/w/d) mit Kindern, Jugendlichen und Familien zu besetzen. Zu der Region, in der 2 Gemeindepädagogen tätig sind, gehören die Pfarrbereiche Klötze, Kusey Steimke, Mieste und Oebisfelde. Bewerbungsschluss ist der 30.06.2024.

Stellenbeschreibung:
Gemeindepädagoge/Diakon/Religionspädagoge (m/w/d) im Ev. Kirchenkreis Salzwedel gesucht
Arbeitsort:
Pfarrbereiche Klötze, Kusey Steimke, Mieste und Oebisfelde
Arbeitsaufgaben:
Wir suchen Mitarbeitende:
• die Angebote für Kinder und Familien in den sich verändernden Lebenswirklichkeiten entwickeln und umsetzen
• die Beziehungsarbeit fördern und zur Erfahrung von christlicher Gemeinschaft einladen.
• die kompetenzorientiert und engagiert in einem Regionalteam gemeindepädagogisch arbeiten möchten
• die neue Wege gehen wollen, um den christlichen Glauben zeitgemäß und lebendig zu vermitteln.
• die bestehenden und gut laufenden Gruppen und Projekte fortführen und weiterentwickeln.
Ausbildung:
Anstellungsfähigkeit als Gemeindepädagoge (m/w/d), Diakon (m/w/d), Religionspädagoge (m/w/d) oder einen adäquaten Berufsabschluss mit der Bereitschaft für den Erwerb einer berufsbegleitenden Ausbildung für Gemeindepädagogik
Erwartet werden:
Dafür bringen Sie mit:
• den gelebten christlichen Glauben
• Spaß und Freude in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien
• Teamfähigkeit bei der Zusammenarbeit in Projekten von haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden
• eine Fahrerlaubnis der Klasse B
• Mitgliedschaft in einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen
• Bereitschaft zur Weiterbildung und Reflexion der eigenen Arbeit
• Flexibilität und Mobilität für den Einsatz an verschiedenen Orten
Wir bieten:
• ein regionales Team von Mitarbeitenden, das für Veränderungsprozesse professionell begleitet wird
• engagierte Ehrenamtliche, die sich gerne einbringen
• Mitarbeit bei Freizeitangeboten
• Nutzung eines Kleinbusses für das Arbeitsfeld
• Raum für eigene Akzente und Offenheit für neue Ideen
• Gruppen und Angebote, die bereits etabliert sind und sich auf neue Impulse freuen.
• Es besteht die Möglichkeit, Religionsunterricht bei vorhandener Qualifikation, zu erteilen.
Stellenumfang:
100% (39h)

Ausschreibungsende:
30.06.2024
Arbeitsbeginn:
01.09.2024

Sonstiges:
Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen nach KAVO Ost . Die Stelle hat einen Umfang von bis zu 100 Prozent 39 Wochenstunden). Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnissein der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht ekm.de (ON 715).
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den vollständigen Unterlagen bis zum 30.06.2024 schriftlich an die Superintendentur des Evangelischen Kirchenkreises Salzwedel, Neuperverstr. 2, 29410 Salzwedel (Datum des Poststempels) oder per E Mail an kirchenkreis.salzwedel@ekmd.de.
Auskünfte:
Auskünfte zu der Stelle erteilt die Referentin für die gemeindepädagogische Arbeit mit Kindern und Familien im Kirchenkreis Claudia Dennhof, claudia.dennhof@ekmd.de, Tel. 05841976565, Volker Holtmeier, Kreisreferent für die Arbeit mit Jugendlichen, volker.holtmeier@ekmd.de und Superintendent Steffen Doms, steffen.doms@ekmd.de Tel. 03901305251.

Bewerbungen an:
Evangelischer Kirchenkreis Salzwedel
Ansprechpartner:
Superintendent Steffen Doms
Straße:
Neuperverstr. 2
PLZ/Ort:
29410 Salzwedel
Telefon:
03901305251
Email:
kirchenkreis.salzwedel@ekmd.de