Gemeindepädagogin (m/w/d) für die Arbeit mit Kindern und Familien

Der Evangelische Kirchenkreis Haldensleben-Wolmirstedt besetzt zum 01.10.2021, befristet bis zum 31.03.2023, eine Gemeindepädagogenstelle im Arbeitsfeld der gemeindepädagogischen Arbeit mit Kindern und Familien als Gemeindepädagogin (m/w/d).

Stellenbeschreibung:
Gemeindepädagogin (m/w/d) für die Arbeit mit Kindern und Familien
Arbeitsort:
Region West des Kirchenkreises Haldensleben-Wolmirstedt mit Pfarrbereichen Erxleben, Flechtingen, Weferlingen
Arbeitsaufgaben:
• Gestaltung von wöchentlichen Gruppenangeboten der Kinderkirche in den Gemeinden der Region West des Kirchenkreises (Gruppen in Rätzlingen, Etingen, Beendorf, Erxleben, Hakenstedt, Weferlingen)
• Gestaltung von Familiengottesdiensten und Projekten im Kirchenjahr in den Gemeinden der Region
• Gestaltung von / Mitarbeit bei Ferienfreizeitangeboten in der Region und auf Ebene des Kirchenkreises
• Zusammenarbeit mit dem Mitarbeitendenteam im Verkündigungsdienst der Region – regionale Dienstberatung, Regionalbeirat
• Projektbezogene Zusammenarbeit mit den Kitas in kommunaler Trägerschaft in der Region
• Dienstort voraussichtlich Erxleben
Ausbildung:
pädagogische Berufsausbildung oder Bachelor mit gemeinde-/religionspädagogischem Schwerpunkt (z.B. Gemeindepädagoge FS oder FH, Diakonenausbildung)
Erwartet werden:
• Lust und Freude an der Arbeit mit Kindern und Familien
• Kenntnisse kirchlicher Organisationsstrukturen und die Bereitschaft, das christliche Profil mitzutragen
• wünschenswert sind Berufserfahrung in einem kirchengemeindlichen oder diakonischen Berufsfeld
• IT-Kenntnisse und Anwendungserfahrungen zu gängigen PC- Programmen
• Besitz des Führerscheins und Bereitschaft zum dienstlichen Einsatz des privaten PKW
Wir bieten:
- kreatives Regionalteam von Mitarbeitenden im Verkündigungsdienst (vertretene Arbeitsfelder: Pfarramt, Gemeindepädagogik Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Kirchenmusik)
- Visionen und Ziele für die Gestaltung der Arbeit in der Region nach erfolgreichem Prozess als Modellregion der EKM "Gemeindearbeit mit Familienperspektive"
- Zur Verfügungstellung eines VW-Kleintransporters für die Organisation der Angebote in der Region
- Ausstattung mit den notwendigen Arbeitsmittel wie Dienst-PC, Diensttelefon ...
Stellenumfang:
Dienstumfang 50 Prozent

Ausschreibungsende:
31.08.2021
Arbeitsbeginn:
01.10.2021
Befristet bis:
31.03.2023

Sonstiges:
Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9a oder 9b.
Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).
Auskünfte:
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wird bis zum 31.08.2021 (für den fristgerechten Eingang ist der Eingangstempel der Suptur entscheidend, nicht der Poststempel) schriftlich an den Evangelischen Kirchenkreis Haldensleben-Wolmirstedt, Herrn Superintendent Uwe Jauch, Kirchplatz 6, 39326 Wolmirstedt oder per E-Mail an uwe.jauch@ekmd.de erbeten. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Referent für die gemeindepädagogische Arbeit mit Kindern und Familien, Karl-Michael Schmidt, Tel. (039206-681686 oder Mobil 01515-6300292) Mail: karl-michael-schmidt@freenet.de.

Bewerbungen an:
Ev. Kirchenkreis Haldensleben-Wolmirstedt
Ansprechpartner:
Superintendent Uwe Jauch
Straße:
Kirchplatz 6
PLZ/Ort:
39326 Wolmirtedt
Telefon:
039201-21421
Email:
uwe.jauch@ekmd.de
Internet:
www.kirchenkreis-haldensleben-wolmirstedt.de