Gemeindepädagoge (m/w/d)

Der Kirchenkreis Stendal sucht für die Jugendarbeit in der Stadt und im Kirchenkreis Stendal zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Gemeindepädagogen (m/w/d) (100 %) mit FS/FH oder einem vergleichbaren Abschluss.

Stellenbeschreibung:
Gemeindepädagoge (m/w/d)
Arbeitsort:
Stadt Stendal und Kirchenkreis
Arbeitsaufgaben:
• „Junge Gemeinde“ und Begleitung des Vorbereitungskreises
• Organisation und Durchführung von Jugendfreizeiten
• Vorbereitung, Begleitung und Organisation von Jugendkonventen
• Fort- und Weiterbildung Ehrenamtlicher in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Vorbereitung und Durchführung von Jugendgottesdiensten
• Mitarbeit im Konfirmandenprojekt der Region Stendal
• Mitverantwortung für regionale und kreiskirchliche Höhepunkte in der Jugendarbeit (z.B. ChurchNight, Kirchentage etc.)
• Kooperation und Vernetzung mit ökumenischen Partnern und freien Trägern im Bereich Jugendarbeit
• Zusammenarbeit mit den Verkündigungsdienst-Mitarbeitenden im Kirchenkreis
Ausbildung:
Abgeschlossene Ausbildung als Gemeindepädagogin/Gemeindepädagoge (FS/FH) oder ein vergleichbarer Abschluss.
Erwartet werden:
• Offenheit für unterschiedliche Frömmigkeiten / geistliche Prägungen
• Weiterführung bisheriger Projekte und Entwicklung eigener Ansätze und Schwerpunkte
• eine/n Mitarbeiter/in, die/der sich mit Freude und Engagement in den genannten Bereichen einbringt, sowie Lust auf Teamarbeit mitbringt.
• Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche
Wir bieten:
• moderne und optimale Räumlichkeiten in einem Gemeindezentrum der Stadt Stendal
• gute materielle Ausstattung (u.a. ein VW-Bus)
• zur Unterstützung bei Verwaltungsaufgaben ein gut aufgestelltes Kreiskirchenamt
• am Ort mehrere Gymnasien, Berufsschulzentrum, Hochschule, Krankenhaus, Theater, Bahnhof mit ICE-Anbindung nach Berlin und Hannover usw.
• gute Möglichkeiten für die berufliche Verwirklichung des/der Partner/in
• tarifliche Vergütung nach KAVO-EKD-Ost
Stellenumfang:
100 %

Ausschreibungsende:
15.03.2020
Arbeitsbeginn:
01.04.2020

Sonstiges:
Die Stelle hat einen Umfang von 100 % Prozent (40 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters.

Dienstort ist Stendal; es besteht freie Wohnraumwahl. Wir sind bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung behilflich.
Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, einschließlich eines aktuellen Nachweises der Kirchenzugehörigkeit sowie eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses, wird bis zum 15.03.2020 per E-Mail an suptur@kirchenkreis-stendal.de oder schriftlich an das Büro des Ev. Kirchenkreis Stendal; Sup. Michael Kleemann; Am Dom 18, 39576 Stendal (Datum des Poststempels) erbeten.

Einen Einblick in die Jugendarbeit der Altmark finden Sie bei Youtube unter dem Titel: „Erlebnisraum Kirche – frische Projekte für junge Leute“.
Auskünfte:
Ihre Fragen richten Sie bitte an das Büro des Ev. Kirchenkreis Stendal; Sup. Michael Kleemann; Tel. 03931/216364.

Bewerbungen an:
Ev. Kirchenkreis Stendal
Ansprechpartner:
Superintendent Michael Kleemann
Straße:
Am Dom 18
PLZ/Ort:
39576 Stendal
Telefon:
03931/216364
Email:
suptur@kirchenkreis-stendal.de