Online-Seminar "Cybergrooming: Sexualisierte Gewalt in digitalen Räumen"

Im Rahmen der "Woche der Medienkompetenz" veranstaltet die Medienanstalt Rheinland-Pfalz am 7. Juli 2022 das Online-Seminar "Cybergrooming: Sexualisierte Gewalt in digitalen Räumen". Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung erforderlich. 

Cybergrooming beschreibt die Anbahnung sexueller Gewalt gegen Minderjährige im Internet. Täter*innen suchen sich ihre Opfer auf beliebten Plattformen wie TikTok und Snapchat oder auch in Videospielen wie Minecraft. Eltern und pädagogische Fachkräfte sollten Kinder und Jugendliche frühzeitig für die Gefahr durch Cybergrooming sensibilisieren und sie unterstützen, sich vor sexueller Gewalt im Netz zu schützen. Einen Überblick erhalten Eltern und Pädagogische Fachkräfte in diesem Webseminar.

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Woche der Medienkompetenz, die von der Medienanstalt Rheinland-Pfalz umgesetzt wird. 

Die Anmeldung ist kostenfrei unter diesem Link möglich. Die Veranstaltung startet um 16:30 Uhr und endet um 17:30 Uhr.

www.klicksafe.de/termine/woche-der-medienkompetenz-cybergrooming-sexualisierte-gewalt-in-digitalen-raeumen