Bewerbungsstart der Ich kann was!-Ausschreibung 2021 – Kompetenzen für die digitale Welt!

die neue Bewerbungsphase der Ich kann was!-Initiative ist gestartet.

Seit dem 15. März bis zum 07. Mai können sich Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit über das Online-Portal für eine Förderung durch die Ich kann was!-Initiative bewerben.

  •  Mit einer Förderhöhe von bis zu 10.000 Euro pro Vorhaben möchten wir Projekte im Bereich medialer und digitaler Kompetenzförderung unterstützen. Das Alter der Kinder und Jugendlichen in den geförderten Projekten liegt zwischen 10 und 16 Jahren
  • Auch Einreichungen für die Schaffung von Rahmenbedingungen für Ihre medienpädagogische Arbeit, als übergreifendes Organisationsentwicklungsprojekt, können nun im Bereich Technik und Personalfortbildungen mit bis zu 10.000 Euro gefördert werden. 

Die Projektleiterin der Initiative, Esther Dolas, lädt alle ganz herzlich und persönlich dazu ein, sich um eine Förderung zu bewerben oder die Ausschreibung an Interessierte imUmfeld weiterzuleiten. Neue Projektansätze, aber auch Konzepte zur Weiterentwicklung Ihrer laufenden oder abgeschlossenen Projekte in dem Themenbereich „Kompetenzen für die digitale Welt“ sind gleichermaßen willkommen.  Ausführlichere inhaltliche Informationen gib es hier(Klicklink).

Im September 2021 entscheidet die Ich kann was!-Jury darüber, welche Projekte und Einrichtungen eine Förderzusage erhalten. Auf  dem YouTube-Kanal können Sie sich schon einmal einen Eindruck unseres Ich kann was!-Netzwerks und unserer Förderprojekte machen! Eindrücke von unseren aktuellen Fördereinrichtungen finden Sie außerdem in unserem Projektbooklet.

 

Für alle inhaltlichen Fragen rund um die Bewerbung können Sie sich gerne anEsther Dolas oder Benjamin Wockenfuß wenden, telefonisch werktags in der Zeit zwischen 9.00 Uhr und 17 Uhr, per E-Mail bevorzugt unter der Mailadresse ich-kann-was@telekom-stiftung.de.

 


Download