Förderprogramm "Internet für alle"

Mit dem Förderangebot "Internet für alle" der Aktion Mensch werden Investitionskosten und Bildungsangebote gefördert, die eine gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am digitalen Fortschritt ermöglichen. Noch bis zum 31. Dezember 2022 können Projekte mit 2 x 5.000 Euro ohne Eigenmittel gefördert werden.

Die Aktion Mensch setzt sich dafür ein, dass alle Menschen selbstbestimmt an allen Lebensbereichen teilhaben können. Dazu zählt heutzutage auch ein (kostenfreier) Zugang zum Internet. Das Aktions-Förderangebot richtet sich an Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche oder Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten. 

Gefördert werden Investitionen, die technische Rahmenbedingungen für einen kostenfreien und barrierearmen Zugang zum Internet ermöglichen. Hierzu zählen Kosten für Hardware, wie z.B. Router, Computer, Tablets oder spezielle Ein- und Ausgabegeräte zur Herstellung von Barrierefreiheit sowie investive Herstellungskosten zur Bereitstellung des Internetanschlusses. Gefördert werden außerdem Software zur Herstellung von Barrierefreiheit oder Kosten für Erstinstallationen. 

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Antragstellung bis zum 31. Dezember 2022 sind HIER (KLicklink) zu finden. 


https://www.aktion-mensch.de/foerderung/foerderprogramme/weitere-foerderangebote/internet-fuer-alle