„Mal nach dem Rechten sehen!“ - Populismus und Jugendarbeit

Fachtag zum Umgang mit politischem Populismus in der Jugendarbeit - am 14.04.2018

In Sachsen sind Pegida und die AfD groß geworden. Vieles, was jetzt die Republik beschäftigt, hat scheinbar in Sachsen seinen Anfang genommen und wirkt immer noch fort. Im Rahmen dieses Fachtages werden rechtspopulistische Strategien analysiert und Handlungsoptionen für eine starke und eigensinnige Jugendarbeit entwickelt.

Leitung: Jan Witza und Daniela Saaro (Kinder- und Jugendring Sachsen)

Maximale Teilnehmerzahl
50

Anmeldeschluss: 15.03.2018

Kosten: kostenfrei (gefördert aus KJP-Mitteln und KSV); bei Anmeldung und nicht-erscheinen 20,- €

Veranstalter:

Landesjugendpfarramt
Gesellschaftspolitische Jugendbildung
Jan Witza
Caspar-David-Friedrich-Straße 5
01219 Dresden