Neuigkeiten

Sommer 2019 | „leve ~ tro ~ grin“

Wir fahren in den Urlaub! Nach Skals im Norden Dänemarks. Gern mit euch!

Ob allein oder mit einer Gruppe, ob jugendlich oder als junge Familie - ihr könnt ein bis zwei Wochen lang mit uns die Sommerferien 2019 verbringen. Mit euren und unseren Ideen, mit sportlichen Aktivitäten, mit Zeit zum Chillen, Singen und Beten. Wir nutzen die schulfreie Zeit eines Internats mit vielen Freizeitmöglichkeiten und einem großen Gelände.

Wir freuen uns auf LEBEN ~ GLAUBEN ~ LACHEN 2019 mit euch in Dänemark.

Ab sofort könnt ihr euch mit euren Wunschzeitraum (mind. 6 Tage, frei wählbar vom 21. Juli bis 2. August) anmelden.

Der Schöpfungskoffer

In der Lernwerkstatt Drübeck gibt es nun einen Schöpfungskoffer, der nachgebaut oder ausgeliehen werden kann. Die grundliegende Idee des Koffers besteht darin, mit kleinen Übungen und Spielen eine kreativen Zugang zu Natur und Schöpfung zu unterstützen.

Rückblick Sommertheater 2018: "König Ubu" mordete in Pfarrgärten

Das Ensemble des Kinder- und Jugendpfarramtes der EKM und der Spiel- und Theaterwerkstatt Erfurt e.V. ging in diesem Sommer mit dem Stück „König Ubu“ auf Tournee in Thüringen und Sachsen Anhalt. Ein heiterer und turbulenter Theaterabend erwartete die zahlreichen Besucher und Besucherinnen zu den abendlichen Aufführungen. Sie sahen eine groteske und sympathisch vom Ensemble gespielte Revue. Die Darsteller und Darstellerinnen sind Absolventen der Ausbildung Theaterpädagogik, die im Dezember 2018 mit einem neuen Ausbildungsgang startet.

Herzlichen Glückwunsch liebe Konfis!

Das Boot mit dem Seil festzurren. Es trotzt dem Sturm.
Was hält mich in Lebensstürmen?
Das Seil heißt Segen. Der Halt ist Gott.
Konfirmieren bedeutet sich festmachen.
Bei Gott. Den Stürmen trotzen.
Herzlichen Glückwunsch liebe Konfis!
Und gesegnete Pfingsten allen!
Ahoi!

Peter Herrfurth, Landesjugendpfarrer

 

Nachruf Inge Mecke

Inge Mecke ist am Ostersonntag gestorben. Was für ein Datum?! Vielleicht genau das passende für eine christlich engagierte Frau wie Inge Mecke. Eine, die ihr Abitur in der DDR sausen lässt und lieber zu ihrem Glauben steht. Eine, die nach Lösungen sucht, wo es schwierig wird. Eine, die mit ihrer DDR-Schulbildung extra Englisch lernt, um bei einem Ökumenebesuch auch verstehen zu können. Eine, die ihr Friedensengagement ernst meint und dafür Konsequenzen von sich und ihrer Kirche erwartet. Es steckt soviel Österliches in ihrem Leben. Möge unser Erlöser sie aufnehmen in seinen himmlischen
Frieden.

2017 - Es wird einmal gewesen sein

Das Jahr 2017 war eine große Aufführung. Was da alles auf die Bühne kam oder Backstage passierte! Und wir waren mittendrin. Miteinander haben wir manches gewuppt, gemacht, gefeiert und durchgehalten. Dafür unseren herzlichen Dank für tolle Ideen, Gebete, Kraft und Unterstützung. „2017 - es wird einmal gewesen sein!“ Ja es ist gewesen - es war schön mit euch und durch euch. Dafür: Gott sei Dank!!!

Das Team des Kinder- und Jugendpfaramtes dankt und applaudiert! Und nun Vorhang zu. Das neue Jahr wartet schon.... Bleibt behütet.