Game-based Learning to go

Spielen als Methode der politischen Jugendbildung

Spielen gehört zum Menschsein dazu wie das Atmen. Im Spiel schlüpfen wir in verschiedene Rollen, erproben neue und andere Persönlichkeiten, erleben Abenteuer und wachsen an den gemachten Erfahrungen. Für die Jugendbildungsarbeit ermöglichen Formate wie Liverollenspiel (LARP), digitale Welten, Adventure Games oder Spielwerkstätten einen Zugang zu unterschiedlichsten gesellschaftspolitischen Themen und Inhalten.

Im Workshop für Interessierte und Tätige in der Jugendarbeit werden Methoden aus dem Bereich Gamebased Learning – Lernen am und durch Spiel – vorgestellt und Raum für den Austausch über Erfahrungen, Ideen und Anwendungsmöglichkeiten gegeben.


Straße:
Hainweg 33
PLZ/Ort:
99817 Eisenach
Datum:
07.10.2022 - 09.10.2022
Anmeldeschluss:
23.09.2022
Alter:
ab 18 Jahren

Leitung:
Jan Grooten
Kosten:
45,00

Veranstalter:
Evangelische Akademie Thüringen
Ansprechpartner:
Susanne Möller
Straße:
Zinzendorfplatz 3
PLZ/Ort:
99192 Neudietendorf
Telefon:
03620298435
Email:
moeller@ev-akademie-thueringen.de
Internet:
http://www.ev-akademie-thueringen.de/veranstaltungen/103-2022/