Ökumenische Fachkonferenz Jugendarbeit: "Raus mit der Sprache!"

„Worte sind wie Küchenmesser. Man kann ein Festessen für Freunde anrichten oder ein Gemetzel.“ (Max Dieter Mohr, Moderator) Worte sind unser Handwerkszeug. Wir wollen es schärfen, Techniken ausprobieren, es kreativ gebrauchen und nicht in der Schublade verrosten lassen. Wir können eine breite Werkzeug-Palette entdecken, um die Sprache zu gebrauchen wie ein geübter Kunstschnitzer sein Werkzeug. Doch ohne dabei jemanden zu verletzen, denn unsere Sprache kann scharf sein. Impulse, Referate, Workshops und einiges mehr liegen auf der Werkbank bereit: gesungen, digitalisiert, liturgisch und gesprochen...

Und wieder wird unsere ökumenische „Fachjugend-Werkstatt“ gemeinsam vorbereitet von den Katholischen Bistümern Erfurt und Magdeburg sowie der Evangelischen Kirche in Anhalt und in Mitteldeutschland.

Aber was nützt das beste Werkzeug ohne Handwerkerinnen und Handwerker? Also „Raus mit der Sprache“: Wer ist dabei?

 

Peter Herrfurth (Landesjugendpfarrer der EKM)

Matthias Kopischke (Landespfarrer für die Arbeit mit Kindern, Familien und Jugendlichen in der Evangelischen Landeskirche Anhalts)

Christoph Tekaath (Arbeitsstelle für Jugendpastoral im Bistum Magdeburg)

Tobias Kube (Bereichsleiter Kinder und Jugend im Seelsorgeamt Bistum Erfurt)


Straße:
Wirbacher Straße 10
PLZ/Ort:
07422 Bad Blankenburg
Datum:
07.01.2019 - 10.01.2019
Anmeldeschluss:
10.12.2018


Veranstalter:
Kinder- und Jugendpfarramt der EKM
Straße:
Am Dom 2
PLZ/Ort:
39104 Magdeburg
Telefon:
0391 5346 450
Email:
kijupf@ekmd.de

Download