"Für starke Kinder" - die Frühjahrssammlung in der EKM - Auch online spenden

headerfruehjahrssammlungweb

Vom 20. bis 29. Mai findet auf dem Gebiet der EKM die diesjährige Frühjahrsstraßensammlung statt.
Der Sammlungserlös der gesamten EKM wird für die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen bereitgestellt.
 

Dabei bleibt die Hälfte des Erlöses bei den Gemeinden, die andere bekommt der Kirchenkreis. Mit diesen Geldern können dann Kinder- und Jugendprojekte, Freizeiten und Kinder und Jugendliche direkt unterstützt werden. Die Sammlungsaktion wird gleichzeitig als Möglichkeit betrachtet, die Angebote der Gemeinden und Kirchenkreise zu präsentieren.

„Die Pandemie hat auch die Evangelische Jugend massiv erwischt. Doch eine erstaunliche Vielfalt von Online-Aktivitäten für alle Altersgruppen ist entstanden. Das ist beeindruckend. Kinder und Jugendliche leiden sehr unter dem Kontakt- und Abstandsverbot. Sie brauchen dringend die Begegnung mit Gleichaltrigen.“ sagt Peter Herrfurth, Landesjugendpfarrer der EKM. „Die Mitarbeitenden der Einrichtungen, Jugendverbände und der Kirchenkreise planen trotz unklarer Perspektive und unter erschwerten Bedingungen vielfältige Maßnahmen für die kommenden Monate, um Kindern und Jugendlichen Freiräume zu bieten. Sie brauchen unser Interesse und unser Verständnis. Sie brauchen unser Gebet und finanzielle Unterstützung. Gerade jetzt!“, sagt der Landesjugendpfarrer. Und das ist in diesen Zeiten insbesondere online möglich:

Das Formular zur Onlinespende findet ihr hier: www.evangelischejugend.de/spende

Die Straßensammlung bietet sich an, um in der Öffentlichkeit die eigene Arbeit zu präsentieren. Mit einem Info-Stand oder Faltblatt kann gezeigt werden, was mit dem gesammelten Geld passiert und für welchen guten und konkreten Zweck es benötigt wird.

Im Kinder- und Jugendpfarramt können Banner und T-Shirts der Evangelischen Jugend ausgeliehen werden.
Bestellungen oder Reservierungen werden per Mail kijupf(at)ekmd.de oder telefonisch 0391/5346-450 entgegengenommen.

Weitere Informationen, Tipps, Materialien und Argumentationshilfen findet ihr hier.