Evangelisches Jugendfestival: Heimathafen vernetzt

vernetzt head

Kann man online ein Festival feiern? Wir sind uns sicher: das können wir! Vernetzt mit euch streamen wir das Evangelische Jugendfestival 2020 (in drei Teilen) am 5. September aus der Jugendkirche Nordhausen. Und ihr könnt dabei sein. Mit eurer Jugendgruppe vor der Leinwand oder zuhause - wie es eben möglich sein wird.

START

Wir eröffnen den Festivaltag mit einem Livestream und stärkenden Gedanken für euren Tag.

CHALLENGE

Nehmt die Herausforderung an und nutzt den Tag. Wir haben die Aufgabe, wir haben die Jury, ihr dürft kreativ werden! Unter allen Einsendungen, die in der Abendshow ausgestrahlt werden, verlosen wir attraktive Preise (z.B. Gutscheine die ihr für eure nächste Fahrt, Feier oder Raumgestaltung einlösen könnt).

SHOW

19.30 Uhr sind wir wieder live auf euren Bildschirmen, zeigen eure Beiträge und freuen uns auf musikalische Unterstützung von Samuel Harfst, Adina Mitchell und O'bros, alle drei werden im Anschluss an unseren Livestream ein exklusives Festivalkonzert geben!

Live aus Loitsche lassen wir euren Festivaltag dann mit Musik von FunXBeat ausklingen.


Damit die – vermutlich hängenden – Plakate ihre Gültigkeit behalten, haben wir für euch ein Add-on zum Ausdrucken bereitgestellt.

Ladet euch das passende Motiv hier oder auf evangelischesjugendfestival.de herunter und druckt es mit der Einstellung „Tatsächliche Größe“ auf A4-Papier aus. Schon passt es perfekt auf die Plakate.
Auf der Festivalseite findet ihr in den nächsten Tagen und Wochen immer wieder neue Inhalte zum herunterladen: Flyervorlagen zum Selbstgestalten, Ideen zur Tagesgestaltung für eure Gruppen vor Ort und auch inhaltliche Impulse zum Weiterdenken.

 


Download