Veranstaltung eintragen

Veranstaltungen für Mitarbeitende

Veranstaltungen für Mitarbeitende Juleica Jugendbildungsangebote Freizeiten/Seminare

Datum Ort Beschreibung
31.05.2017
Ilsenburg OT Drübeck
Pädagogisch-Theologisches Institut der EKM
Hut ab, Catharina! Begegnung mit einer Frau der Reformation
Werkstatt zur Reformationsgeschichte

Catharina ist dynamisch, verantwortungsbewusst, leitungsgeübt, und entschlossen; eine Frau mit gutem familiären Rückhalt. Sie wird mit Veränderungen und Widerständen konfrontiert und hat Durchhaltevermögen – so wird sie jedenfalls gesehen: Catharina von Stolberg, Äbtissin aus dem Kloster Drübeck vor und nach der Reformation.

Zu diesem Werkstatttag im Kloster Drübeck können wir uns mit ihrem Lebensweg beschäftigen und ihn ins Verhältnis zur eigenen Biografie setzen. Dabei können Fragen bearbeitet werden, die zur Reformationszeit für Frauen bedeutsam waren und heute auf eine andere Weise nach Antwort suchen. In einer Lernwerkstatt kann an verschiedenen Stationen auf kreative Weise entdeckt und ausprobiert werden, was das Leben von Catharina zur Zeit der Reformation prägte. Das kann Anregung für den Einsatz im Elementarbereich, in Schule und Gemeinde geben.

Zielgruppe: Unterrichtende im Religionsunterricht, andere interessierte Lehrkräfte, PfarrerInnen, GemeindepädagogInnen, ErzieherInnen, Ehrenamtliche

Anmeldeschluss: 17.05.2017
Alter: ab 16 Jahren

Leitung: Ingrid Piontek, PTI Drübeck, Heide Aßmann, Evangelische Frauen in Mitteldeutschland, Halle

Rückfragen: 039452/94302 PTI.Druebeck@ekmd.de

Link: http://www.pti-mitteldeutschland.de

07.06.2017
Neudietendorf
Zinzendorfhaus Neudietendorf
Gemeindepädagogischer Tag
Der jährliche Tag mit fachlichen Impulsen, Begegnung und Austausch und kreativen Workshops aus der Praxis für die Praxis lädt gemeindepädagogisch Mitarbeitende und Ehrenamtliche im Arbeitsfeld Gemeindepädagogik ein.

Zielgruppe: Gemeindepädagogische Mitarbeitende, Ehrenamtliche
Anmeldeschluss: 31.05.2017
Alter: ab 16 Jahren

Leitung: Ingrid Piontek, PTI Drübeck
Kosten: http://pti.ekmd-online.de/portal/kalender/0-anmeldung-kosten/?close=1

Veranstalter: Pädagogisch-Theologisches Institut der EKM
Straße: Zinzendorfplatz 3
PLZ/Ort: 99192 Neudietendorf
Telefon: 036202/216-40
Email: PTI.Neudietendorf@ekmd.de
Internet: www.pti-mitteldeutschland.de

Rückfragen: Ingrid Piontek, PTI Drübeck, 036202/216-40

Link: http://www.evangelischejugend.de/asset/2hdjX_UiSva9BGkw8OBbGA/2017-06-gp-web.pdf

13.06.2017 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Halle
Gemeindehaus der Johannesgemeinde Halle
Zwischen Schweigen, Reden und klarer Kante“ - Tagung „Rechtspopulismus“
Die Evangelische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
in der Auseinandersetzung mit dem Rechtspopulismus

Rechtspopulistische Bewegungen, Gruppen und Parteien erfahren derzeit in Deutschland und Europa einen erheblichen Zuspruch. Gerade in Sachsen-Anhalt und Thüringen, den Bundesländern, die weitestgehend das Gebiet der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland umfassen, sind Rechtspopulisten in lokalen und Landesparlamenten in großer Zahl vertreten. Sie sind Teil unserer Kirche und rechtspopulistische Ansichten machen auch vor unseren Kindern und Jugendlichen nicht Halt. Das Klima im Miteinander verändert sich. Ängste und Sorgen nehmen zu. Der Ton ist rauer und kritischer geworden. Andere Meinungen auszuhalten, fällt schwerer. Als Christen und Kirche haben wir uns mit vielen Partnern in der Vergangenheit aktiv an vorderster Stelle für Demokratie, Toleranz und eine friedfertige Gesellschaft eingesetzt. Wir haben uns klar gegen Rechtsextremismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit positioniert. Wie können wir in Gemeinden, Kirchengruppen, in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und in den Jugendverbänden mit den neuen Herausforderungen umgehen? Wo sind neue Möglichkeiten und wo sind unsere Grenzen? Darüber möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und Handlungsstrategien für unsere Arbeit entwickeln.
Auf Ihr Kommen freut sich
Micha Hofmann, Vorstandsvorsitzender
Bund Evangelischer Jugend in Mitteldeutschland

Rückfragen: Geschäftsstelle des bejm: Tel. 036202-7713-500 Fax 036202-7713-509 post@bejm-online.de

Link: http://www.bejm-online.de/aktuell/

20.06.2017 bis 21.06.2017
Drübeck
Pädagogisch-Theologisches Institut der EKM, Arbeitsstelle Drübeck
Auf den Spuren der Benediktinerinnen
Wie konnte man da leben hinter hohen Mauern, ohne Supermarkt und Smartphone? Was haben die Nonnen dort den ganzen Tag gemacht und warum waren sie überhaupt dort? Im Kloster Drübeck entdeckt man Spuren der Geschichte der Benediktinerinnen im Klostergelände, in der Kirche und in den Gärten. Gemeinsam erproben und reflektieren wir praktische Möglichkeiten, die das Kloster bietet: Kleine Klosterkräuterkunde, Herstellung einer Klostermahlzeit, Klosterkrimi, Kirchenerkundung und anderes mehr.

Zielgruppe: Unterrichtende im Religionsunterricht bis Klasse 6, andere interessierte Lehrkräfte, PfarrerInnen und gemeindepädagogische MitarbeiterInnen in der Arbeit mit Kindern, Ehrenamtliche

Anmeldeschluss: 20.05.2017
Alter: ab 15 Jahren

Leitung: Ingrid Piontek, PTI Drübeck und Dr. Eveline Trowitzsch, PTI Neudietendorf
Kosten: http://pti.ekmd-online.de/portal/kalender/0-anmeldung-kosten/?close=1

Veranstalter: Pädagogisch-Theologisches Institut der EKM
Straße: Klostergarten 6
PLZ/Ort: 38871 Ilsenburg OT Drübeck
Telefon: 039452/94302
Email: PTI.Druebeck@ekmd.de
Internet: www.pti-mitteldeutschland.de

Rückfragen: Pädagogisch-Theologisches Institut der EKM, PTI.Druebeck@ekmd.de

Link: http://www.pti-mitteldeutschland.de

22.09.2017 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Erfurt
Landeskirchenamt
Videoschnitt praktisch
„Mit dem Handy draufhalten kann jeder!“ Tatsächlich ist es heutzutage keine große Kunst mehr, ein
ansehnliches Video aufzunehmen und Online zu stellen. Aber ein paar Kniffe und Tricks helfen, dem
Clip eine gewisse Professionalität zu geben, einen Spannungsbogen zu halten oder eine Geschichte
fesselnd zu erzählen. Dieser praxisnahe Workshop gibt die Möglichkeit, sich als Video-Editor
auszuprobieren oder eigene Erfahrungen auszubauen. Wir werden als Übung vorher aufgenommene
geistliche Impulse bearbeiten, über Videoformate und unterschiedliche Schnitt-Software ins
Gespräch kommen. Bitte bei der Anmeldung angeben, welche Schnittsoftware (z.B. Adobe Premiere
Elements) auf eigenem Laptop mitgebracht wird!

Zielgruppe: Mitarbeiter und Ehrenamtliche, die mit einfachen Videos die Gemeindearbeit oder
ein Event bereichern wollen. Max 10 Personen

Leitung: Dr. Karsten Kopjar / EKM SocialMedia-Koordinator

Kosten: 15 EUR

Rückfragen: Franzisca Friedrich, Pressestelle Erfurt, Franzisca.Friedrich@ekmd.de, 0361 51800143

Link: http://socialmedia.ekmd.de