Mikroprojektförderung durch das Projekt Resonanzboden - House of Resources

Im Bereich der Integration tätige Vereine, Verbände, Initiativen, Organisationen, Gruppen und Einzelpersonen in Magdeburg und Umgebung, können im Rahmen des Projektes Resonanzboden Förderung für sogenannte Mikroprojekte beantragen. Gefördert werden bis zu 1.500 Euro pro Projekt, Kooperationen mit bis zu 3.000 Euro. Der Eigenmittelanteil muss 20 Prozent der Gesamtkosten betragen. Voraussetzung für die Antragsstellung ist die Teilnahme an einer der Antragswerkstätten.

Letzte Frist für Antragsstellung:1. November 2017

Antragsunterlagen für die Mikroprojekte 2017 können ab sofort eingereicht werden. Diese Formulare und weitere Informationen gibt es hier.


Projekt "Resonanzboden" 
lkj) Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V. Brandenburger Str. 9 
39104 Magdeburg 
Fon: 0391.244 51 77
Mail: resonanzboden@lkj-sachsen-anhalt.de 
Web: www.resonanzboden.global