Förderrichtlinie "Landesprogramm für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit"

"Sehr geehrte Projektpartnerinnen und Projektpartner, Netzwerker, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Vereinen, Verbänden und Organisationen, liebe Freunde und Akteure des Landesprogramms für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt,

ich freue mich, Ihnen mitzuteilen, dass das Anhörungsverfahren über die Richtlinie zur Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen zur Stärkung der Demokratie im Rahmen des Landesprogramms für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit beendet ist.

Ab sofort und bis zum 1. Dezember 2017 können Anträge für Projekte und Maßnahmen, die zum 1. Januar 2018 starten sollen, gestellt werden.

Projekte und Maßnahmen, die im ersten Halbjahr ab dem 1. Februar 2018 beginnen, können auf Grund der Kurzfristigkeit noch bis 03.01.2018 gestellt werden.

Projekte und Maßnahmen, die im 2. Halbjahr starten (Siehe Richtlinie Punkt 7.2), sollen bis zum 30. April 2018 beantragt werden.

Alle weiteren Informationen können Sie der Richtlinie im Anhang entnehmen.
Richtlinie und Antragsformular können Sie auch unserer Webseite www.demokratie.sachsen-anhalt.de entnehmen.

[ Thüringen http://denkbunt-thueringen.de/foerderung/]

Anträge richten Sie bitte an:

Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration
Stabstelle ‚Demokratieentwicklung‘
Petra Herthum
Turmschanzenstraße 25
39114 Magdeburg

Für inhaltliche Rückfragen stehe ich Ihnen zunächst bis 3.11.2017 zur Verfügung. Vom 6.11. bis 24.11.2017 erteilen Frau Rode (Tel. 0391 567 4653) inhaltliche und Herr Notzon (Tel. 0191 567 6942) finanztechnische Auskünfte.

Ab 27.11.2017 können Sie wieder mit mir direkt Kontakt aufnehmen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Petra Herthum"

 

Stabsstelle: Demokratieentwicklung
Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration
Turmschanzenstraße 25
39114 Magdeburg

FON: 0391-567-4674
FAX: 0391-567-4052
Petra.Herthum.@ms.sachsen-anhalt.de
www.beratungsnetzwerk-sachsen-anhalt.de
www.demokratie.sachsen-anhalt.de


Download