Kinder- und Jugendpfarramt

Aufgaben des Kinder- und Jugendpfarramtes:

  • Fachliche, konzeptionelle und strukturelle Begleitung und Beratung von beruflichen Mitarbeiterinnen und Trägern der Kinder- und Jugendarbeit in den Kirchenkreisen
  • Vertretung der Kinder- und Jugendarbeit in Kirche und Gesellschaft auf der Ebene der Bundesländer und der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gegenüber:
  • kirchenleitenden Gremien und anderen landeskirchlichen Einrichtungen sowie
  • den öffentlichen und anderen freien Trägern (Kinder- und Jugendpolitische Vertretung im Landes-Kinder- und Jugendring und Landesjugendhilfeausschuss)

Durchführung von:

  • Freizeiten, Bildungsveranstaltungen, Aktionen, Projekten und Fortbildungen mit Kindern und Jugendlichen mit exemplarischem und multiplikatorischem Charakter zur Förderung und Stärkung der Selbstvertretung und Partizipation von Kindern und Jugendlichen (Landesjugendkonvent, JugendleiterCard, Kinder- und Jugendmusik, Spielen und Gestalten)
  • Projekte und Aktionen von Landesbedeutung bzw. landeskirchlicher Bedeutung (Spielmarkt, Evangelisches Jugendfestival, Internationales Konfirmandentreffen "Lutherspass" etc.)
  • Konzeptionsentwicklung und Evaluation