R2017 - Generation 17

Diese Chance kommt nie wieder – Freiwilligendienst beim Reformationsjubiläum

r2017 flyer volunteers-1Ein einmaliges Projekt startet diesen Herbst in Mitteldeutschland: 300 junge Menschen aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt ziehen in die Lutherstadt Wittenberg und beginnen ihren Freiwilligendienst beim Reformationsjubiläum 2017 e.V.

Diese Volunteers wohnen zusammen in WGs, übernehmen Verantwortung, bringen sich ein, bereiten vor und unterstützen die Veranstaltungen rund um den Reformationssommer 2017.

Sie besuchen mit dem Tour-Truck die Städte auf dem Europäischen Stationenweg, sie versorgen die Zeltdörfer der Konfi- und JugendCamps, sie heißen internationale Gäste der Weltausstellung Reformation willkommen oder sind einer Abteilung in der Geschäftsstelle zugeordnet, wo sie eigene Teilprojekte übernehmen.
So entsteht eine einmalige Gemeinde auf Zeit, die junge Menschen zusammenbringt und zusammenwachsen lässt. Die Volunteers planen eigene Projekte, gestalten ihre Freizeit und leben ihren Glauben. All das ist möglich für
die Generation 17 – in Lutherstadt Wittenberg.
Das Reformationsjubiläum sucht zum Spätsommer dieses Jahres 300 junge Menschen im Alter zwischen 18 und 26 Jahren, die sich nach ihrem Schul-oder Uniabschluss für zwölf Monate bei diesem einmaligen Freiwilligendienst
mit einbringen und ein ganz besonderes Jahr erleben möchten. Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes zahlt der Reformationsjubiläum 2017 e.V. ein Taschengeld und stellt eine Unterkunft in der Lutherstadt Wittenberg zur Verfügung.
Bewerben kann sich jede und jeder ab sofort auf www.r2017.org/volunteers.

Werde Teil der Generation 17!

Auf den folgenden Seiten findest Du Informationen zum Bewerbungsverfahren und dazu, was r2017 als Einsatzstelle erwartet und bietet. Mit Steckbriefen informieren wir über die Zeiträume, Aufgaben und Einsatzorte in den Projekten. Im Glossar findest Du auf viele Fragen nach Stichworten sortiert. 

Deine Bewerbung geht an Lena Knote und Lars Reisner, sie betreuen und koordinieren im Team r2017 die Volunteers und Helferdienste.

Den Flyer dazu gibt es HIER


TeamerCamp im Sommer 2016 zur Vorbereitung der KonfiCamps

· Teamerinnen und Teamer gesucht, die gemeinsam mit den Verantwortlichen von r2017 das Programm gestalten, Aufgaben in Infrastruktur und Orga übernehmen, Ausflüge begleiten und mit einem Lächeln für Konfirmandinnen, Ehrenamtliche und Kollegen da sind. Infos gibt’s unter https://r2017.org/konfi-und-jugendcamp/teamer .

Einen Überblick über die weiteren möglichen Einsatzprojekte gibt es HIER


Weitere Informationen zum Reformationsjubiläum und den vielfältigen Aktivitäten:

https://r2017.org
und im Kinder- und Jugendpfarramt der EKM:  gernot.quasebarth@ekmd.de